Home Politik Ehemaliger SS-Scherge Jakiv Palij gestorben

Ehemaliger SS-Scherge Jakiv Palij gestorben

6
0
SHARE


Der ehemalige KZ-Aufseher Jakiv Palij ist nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) am Mittwoch in einem Altenheim in Ahlen im Alter von 95 Jahren gestorben. Der staatenlose Palij war erst vergangenen August von Amerika nach Deutschland abgeschoben worden.

Reiner Burger

Die amerikanische und deutsche Regierung hatten jahrelang um den Fall Palij gerungen, wiederholt war es zu Verstimmungen gekommen. Anders als in Deutschland stand der Mann in den Vereinigten Staaten immer wieder im öffentlichen Fokus. Nach langen Verhandlungen war Palij, der als der letzte noch in den Vereinigten Staaten lebende SS-Scherge galt, am 21. August in einer amerikanischen Militärmaschine nach Düsseldorf geflogen und danach in einem Altenheim in Ahlen im Landkreis Warendorf untergebracht worden. Deutschland stelle sich seiner moralischen Verpflichtung, hatte Außenminister Heiko Maas (SPD) im August gesagt.

Der amerikanische Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, sagte der F.A.Z. im August, es sei der Bundesregierung von Kanzlerin Angela Merkel zu verdanken, „dass es einen neuen Anlauf im Fall des Nazi-Lageraufsehers Jakiv Palij“ gegeben habe. „Wir sind dankbar für diesen Beitrag dazu, den Opfern des Holocaust und ihren Familien bei der abschließenden Verarbeitung der Ereignisse ein Stück weiterzuhelfen.“

Die Vereinigten Staaten hatten immer wieder nachdrücklich die Aufnahme Palijs durch Deutschland gefordert. Die amerikanische Administration, Senatoren, Kongressabgeordnete und Vertreter der jüdischen Gemeinden in Amerika betonten, dass Personen, die dem NS-Unrechtsregime gedient haben, ihren Lebensabend nicht unbehelligt in dem Land ihrer Wahl, den Vereinigten Staaten, verbringen sollten.



Source : https://www.faz.net/aktuell/politik/ehemaliger-ss-scherge-jakiv-palij-gestorben-15982541.html

Berita Dari news.google.com